Das Kursprogramm Aus der Praxis – für Fachkräfte aus (Sozial-) Pädagogik, Coaching und Lehre.

Beenden Sie doch einfach den Kampf gegen die Widerstands-Windmühlen!

Ich zeige Ihnen in meinen Kursen wie Sie…

  • jegliche Art von Teilnehmerwiderstand in Einzelsettings und Gruppen erkennen, minimieren und lösen können.
  • Quellen von Motivation freisetzen und nutzen.
  • sicher von Anfang an den richtigen Methoden-Hebel an der richtigen Stelle ansetzen.
  • den Weg zu einer wirksamen und wesentlich leichteren Zusammenarbeit ebnen.

In (Sozial-) Pädagogik, Coaching und Lehre treffen wir alle früher oder später auf Teilnehmerwiderstände.

 

Die einen wollen sich erst gar nicht nicht auf unser Angebot oder einen Veränderungsprozess einlassen.    » Wie sie die Bereitschaft zur Teilnahme und Veränderung herstellen können, erfahren Sie in meinem Kurs:   

Endlich alle ins Boot holen! »

 

Andere sind zwar grundsätzlich motiviert, aber durch die bestehenden Rahmenbedingungen blockiert.   » Wie Sie Störungen minimieren und Motivation freisetzen, erfahren Sie in meinem Kurs:

Motivation gezielt wecken! »

 

In Coaching und Beratung können manche Ihr Anliegen einfach nicht in Worte fassen oder weichen immer wieder aus. Manche sind nicht in der Lage, komplexere Coaching-Fragen zu verstehen.   » Wie Sie schnell das eigentliche Anliegen ans Licht bringen und spielerisch einfach einen Coachingprozess durchführen, erfahren Sie in meinem Kurs:  

Leicht und lustvoll zum Ziel! »

 

Manche Blockaden sitzen tiefer, sind verzwickter oder paradox.  » Wie Sie auch hier schnell und zuverlässig den kleinstmöglichen Angelpunkt für den größtmöglichen Nuzten finden können, erfahren Sie in meinem Kurs:   

Den Kern der Lösung finden! »

 

Wir alle wissen, wie zeitintensiv, kräftezehrend und langatmig Prozessbegleitungen und Lehre durch Widerstände werden können.

Frustration, Demotivation, Resignation oder sogar Rebellion und Boykott – machen die Zusammenarbeit zäh, anstrengend und weniger effektiv als eigentlich möglich. Mehr noch: Im schlimmsten Fall sprengen sie unser Angebot.

Das kann für beide Seiten sehr frustrierend sein, denn…

  • gerade im (sozial-)pädagogischen Bereich haben wir oft einen begrenzten Zeitrahmen und müssen Auflagen und Quoten erfüllen. Wir geraten immer wieder in zwiespältige Situationen.
  • im Coaching und Training wird es für Selbstzahler kostenintensiv. Kunden springen ab. Ziele und Auflagen werden nicht zufriedenstellend erfüllt – Doch unsere Existenz hängt an gelingenden Projekten, Empfehlungen und Folgeaufträgen.

Finden Sie Lösungen in meinen Kursen:

Endlich alle ins Boot holen!

Die gute Basis zur Zusammenarbeit. Innere Teilnahme- und Veränderungsbereitschaft auch bei demotivierten oder unfreiwilligen Teilnehmenden wecken.
Eintägiger Kurs.

zum Kurs >

Motivation gezielt wecken!

Motivierende Rahmenbedingungen ermöglichen – Störungen minimieren. Die Angebotsstruktur, Ansprachen, Inhalte und Methoden hirnfreunlich und lustvoll gestalten.
Dreitägiger PSI Grundkurs.

zum Kurs >

Den Kern der Lösung finden!

Auch verzwicktere und paradoxe Blockaden schnell und sicher finden und die exakt passende Methode ableiten. Ungeahnte Ressourcen und Potenziale aufspüren.
Dreitägiger PSI-Diagnostikkurs.

zum Kurs >

Leicht und lustvoll zum Ziel!

Das eigentliche Anliegen klären & Probleme in der Tiefe und dennoch leicht und spielerisch lösen. Das Zürcher Ressourcen Modell als kraftvolles Coaching- und Trainingstool.
Dreitägiger ZRM® Grundkurs „plus“.

zum Kurs >

Das wird Ihr Gewinn sein:

Klarheit, Sicherheit & Entlastung

Sie wissen, was zu tun ist, um Teilnahme- und Veränderungsbereitschaft zuverlässig zu wecken und Sie finden den wirklich passenden und wirkungsvollen Ansatzpunkt, sowohl für das aktuelle Anliegen, als auch für die individuelle Persönlichkeit des Klienten. Probleme werden damit nachhaltig und effizient gelöst. Das gibt Sicherheit und Klarheit für beide Seiten.
Sie wissen aber auch, wo Ihre Grenzen liegen. Das entlastet und nimmt spürbar Druck.

Wirksamkeit & Effizienz

Erst wenn auch unbewusste Aspekte bei Beratung und Coaching berücksichtigt werden versprechen diese nachhaltige Erfolge. Genau das bieten Ihnen meine Kurse. Sie erhalten wertvolles Wissen über psychodynamische und unbewusste Prozesse und den wirkungsvollen Umgang damit. Öffnen Sie den Weg für nachhaltiges Arbeiten und Entwicklung. Die Zusammenarbeit wird unmittelbar fruchtbarer, effizienter, leichter und wirksamer.

Zeitersparnis & Präzension

Sie kommen schnell und präzise auf den Punkt, besonders bei komplexeren und unbewussten inneren Konflikten.
Es wird klar worum es wirklich geht und wo der Kern des Problems liegt.
Das schont den Geldbeutel Ihrer Klienten, steigert Ihre Kompetenzzuschreibung und spricht sich rum.

Freude, Erfolg & Anerkennung

Gute Ergebnisse bewirken gute Rückmeldungen und Vertrauen in Ihre Kompetenz. So haben nicht nur Ihre Teilnehmenden mehr Freude an der Zusammenarbeit, sondern auch Sie. Alle haben mehr davon. Das Resultat: Anerkennung, Empfehlungen und Folgeaufträge.

 

  • „Die PSI-Diagnostik und das ZRM nutze ich regelmäßig und sehr gerne in der Potenzial- und Orientierungsberatung und im psychiatrischen Bereich. Sie eröffnen einen ressourcenorientierten Blick auf bestehendes Potenzial und Entwicklungsmöglichkeiten bei eventuellen Widerständen. Ich empfehle Uwe Hildebrandt und seine einzigartige Art Kurse zu leiten und zu gestalten immer wieder gerne.“ Veronika Mausen

  • „Ohne das Wissen um den Umgang mit Widerständen hätte ich meinen letzten Workshop voll vor die Wand gesetzt. Aber so konnte ich alle Widerstandsklippen umschiffen und mir am Ende sogar sehr zufriedene Rückmeldungen anhören. Danke Uwe für das wertvolle Wissen“ – Nicole Borowski

  • „in der Arbeit mit meinen Jugendlichen „Haudegen“ konnte ich durch die Kurse von Uwe Hildebrandt bereits viele Barrieren überwinden und wirklich unterstützen. Das ist eine große Bereicherung für mich und meine „Jungs“. Vielen, vielen Dank und weiter so!“ – Norbert Steinfurt

  • „In meiner Arbeit mit Jugendlichen ist es wesentlich einfacher geworden, schneller auf den Punkt zu kommen. Sie haben nicht immer „die Sprache“ für ihre Anliegen und Probleme und sind daher sehr dankbar, auf andere Art und Weise ausdrücken zu können, was sie bewegt. Die Arbeit ist insgesamt viel positiver besetzt.“ Jorine Zinn

    Rufen Sie mich gerne an!

    Sie erzählen mir, was Ihre Wünsche, Ziele und Vorstellungen sind. Gemeinsam finden wir heraus, wie ich Sie am besten unterstützen kann.

    Melden Sie sich gerne jetzt unter 02205/7379182 oder über mein…

    Kontaktformular >

    So ginge unsere gemeinsame Reise weiter:

    1. Im Anschluss an unser Telefonat oder unseren E-Mail-Kontakt, haben Sie Klarheit ob oder welche Kurse oder Kurskombinationen für Sie in Frage kommen.
    2. Sie suchen sich einen passenden Termin und buchen einen Kurs über das Anmeldeformular. (Wenn Sie eine Inhouse-Schulung für Ihre Institution, eine geschlossene Gruppe oder Team buchen möchten, klicken Sie hier >>)
    3. Sie erhalten eine direkte Bestätigung im Browserfenster.
    4. Sie erhalten eine E-Mail mit Anmeldebestätigung und Kursinhalten.
    5. Sieben Wochen vor Kursbeginn stelle ich Ihnen eine Mail mit der Rechnung im Pdf-Format zu.
    6. Eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie eine weitere Erinnerungs- und Bestätigungsmail mit den Kursinhalten im Anhang.
    7. Der gebuchte Kurs findet statt.
    8. Im Anschluss an den Kurs erhalten Sie  eine E-Mail mit Passwort und Link zu meinem Login-Bereich. Auf meiner Plattform finden Sie beispielsweise weiterführende Artikel, ein Fotoprotokoll und Literaturtipps.
    9. Wenn Sie Unterstützung in der Umsetzung oder Konzeptionierung wünschen oder besondere Fälle aus der Praxis besprechen möchten, biete ich Ihnen im Anschluss des Kurses gerne individuelle Supervisions-Termine an.

    Meine Art, mit Ihnen zu arbeiten:

    Von Herzen Praktiker, reflektiere ich wissenschaftliche Erkenntnisse immer auf den Nutzen für Ihre Praxis. Zugleich gebe ich meine eigenen Erfahrungen gerne und großzügig Preis – immer mit dem Ziel, Ihnen Sicherheit in der Umsetzung zu geben. Mein Wissen verpacke ich in Theorie-Inputs, Übungen, Metaphern, Geschichten und Beispielen aus meiner Praxis, die zu einem tiefen Verständnis der Inhalte beitragen.

    Freuen Sie sich auf jederzeit hirn- und motivfreundlich aufgebaute Trainings und Kurse. Es gibt nicht nur Frontalfolien mit PowerPoint – aber manchmal auch. Es gibt nicht nur Kleingruppenübungen – aber immer wieder. Und es gibt nicht nur Bewegungs- und Entspannungssequenzen – aber auch diese gehören dazu.

    Jetzt sind Sie an der Reihe!

    Wenn Sie also auch Ihre Arbeit mit Klienten Teams und Gruppen dauerhaft leichter und wirksamer für beide Seiten gestalten möchten, buchen Sie gerne einen meiner Kurse und legen Sie los:

    Endlich alle ins Boot holen! » Motivation gezielt wecken! » leicht und lustvoll zum Ziel » Den Kern der Lösung finden! » Inhouse-Kurse »

    Bei Fragen rufen Sie mich an 02205/7379182 oder schreiben Sie mir über mein…

    Kontaktformular »