Lizenzkurse mit dem ZRM® und der PSI Theorie

Für Praktiker aus (Sozial-) Pädagogik, Coaching und Lehre.

Die Wissenschaften der Motivations- und  Persönlichkeitspsychologie sowie der Hirnforschung haben in den letzten zwei Jahrzehnten bahnbrechende Erkenntnisse darüber gewonnen, welches die Voraussetzungen für gelingende Coaching-, Beratungs- und Lernprozesse sind.

16982038 - human mind

Sie geben beispielsweise Antwort darauf, was Menschen motiviert, was sie befähigt, eigene Ziele zu entwickeln und umzusetzen oder an ihren Erfahrungen zu reifen, um ihr Leben selbstbestimmt, sinnerfüllt und erfolgreich zu gestalten.

Das Einbeziehen von psychodynamischen, emotionalen und unbewussten Aspekten wird dabei immer zentraler.

Lizenzkurse mit dem ZRM® und der PSI Theorie

Die Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI-Theorie) sowie das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) integrieren eine grosse Zahl dieser Erkenntnisse und bieten – insbesondere in der Kombination – ein überaus hilfreiches und wirksames Instrumentarium für ihre Praxis.

 

In der PSI-Theorie hat Prof. Dr. Julius Kuhl, Professor an der Universität Osnabrück, in jahrelanger Forschungsarbeit ein umfassendes und schulenübergreifendes Persönlichkeitsmodell geschaffen, welches zu einem tiefen Verständnis über mögliche Widerstandsgründe und Motivationsquellen führt. Setzen Sie motivationale Ressourcen frei. Decken Sie private und berufliche Passungsfaktoren und Kompetenzen auf!

PSI-Theorie Grundkurs »

 

Mit der aufbauenden PSI-Kompetenzanalyse (TOP Diagnostik) können auf einfache Weise viele Elemente menschlicher Persönlichkeit und ihr Zusammenspiel erfasst und abgebildet werden. Decken Sie schnell und zuverlässig Ursachen von Widerstand, Problemen und Krisen auf und leiten Sie Entwicklungspotenziale und wirklich passende Interventionen ab.

PSI-Diagnostikkurs »

 

Auf die zielsichere methodische Umsetzung von Veränderungswünschen ist das ZRM®– Selbstmanagement-Training spezialisiert. Dieses wurde von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt. Das ZRM-Training kann sowohl eigenständig, als auch als ideale Ergänzung zur PSI-Theorie und PSI Kompetenzanalyse eingesetzt werden.

ZRM®Grundkurs plus »

 

Damit können Sie rechnen:

wissenschaftlich fundiert

Die PSI Theorie entstand in jahrzehntelanger forschungsarbeit von Dr. Julius Kuhl am Lehrstuhl für Persönlichkleitspsychologie Osnabrück. Das ZRM-Taining haben Dr. Maja Storch und Frank Krause bereits vor zwei Jahrzehnten an der Universität Zürich entwickelt. Beide Konzepte werden stetig aktualisiert und entsprechen dem neusten Stand der Coaching-, Hirn-, Motivations- und Persönlichkeitsforschung.

praktisch anwendbar

Neben der wissenschaftlichen Fundierung ist die PSI-Theori und das ZRM außerordentlich hilfreich für die coachende, (sozial-) pädagogische und lehrende Praxis. Meine Kurse sind sehr praxisoreintiert konzipiert. Sie haben die Möglichkeit, die Inhalte direkt selbst zu erleben und nach dem Kurs mit Ihren Kunden anzuwenden.

hirnfreundliche Seminargestaltung

Hirnfreundliche- und Motivgerechte Theorien sollten auch ebenso gelehrt werden. In meinen Kursen achte ich auf ein ausgewogenes Verhältnis für unterschiedliche Lern- und Motivationsvorlieben. Sie erleben die Wirkung der gelehrten Erkenntnisse direkt am eigenen Leib. Freuen Sie sich auf eine ausgewogene und lebendige Seminargestaltung die optimale Rahmenbedingungen für menschliches Lernen schaffen.

schneller zum Ziel

Sie kommen schnell und präzise auf den Punkt, besonders bei komplexeren und unbewussten inneren Konflikten.
Es wird klar worum es wirklich geht und wo der Kern des Problems liegt.
Das schont den Geldbeutel Ihrer Klienten, steigert Ihre Kompetenzzuschreibung und spricht sich rum.

 

  • „Wenn es darum geht, effektiv und effizient im Bereich Coaching zu arbeiten, dann kommt man an PSI und ZRM nicht vorbei. Sie bilden eine Herangehensweise, die es erlaubt, passgenaue Interventionen zu tätigen.“ Volker KLeinert

  • „Das Wissen aus Deinem Kurs kam umgehend zum Einsatz. Bei einem Führungskräftetraining war es mir möglich das Problem / den Widerstand schnell zu erfassen und eine Intervention, der Persönlichkeitsstruktur entsprechend einzusetzen. Selbst mein Kunde war erstaunt, wie schnell wir auf den Punkt kamen und fühlte sich in der Tiefe verstanden. Aus Widerstand wurde Flow.” Imke Leith, KELE-Coaching

  • „Der ZRM-Grundkurs hat nicht nur meinen Klienten, sondern auch mir das Leben noch einmal erleichtert. Dies gilt für den Umgang mit so manch belastender Alltagssituation bis hin zum zielfokussierten Strategieprozess. Wie hier Humor und Menschlichkeit auf wissenschaftlich fundiertes Entscheidungsmanagment treffen ist wunderbar.“ Nicole Schlüter

  • „Es ist Uwe gelungen, mir – und den anderen Teilnehmer*innen auch- diese komplexe Materie verständlich zu vermitteln. Ich freue mich schon darauf, die Ressourcen meiner Klienten noch leichter, schneller und anschaulicher herauszufinden. Sehr empfehlenswert für alle, die unbedingt ressourcen- und lösungsorientiert beraten/coachen wollen.“ Francoise

    Nutzen Sie ein kostenfreies, unverbindliches Vorabgespräch!

    Wir finden gemeinsam heraus ob, oder welcher meiner Kurse für Sie in Frage kommt. Dabei können Sie mich direkt persönlich kennen lernen. Der gute Draht ist eine Grundvoraussetzung für gelingendes Lernen.

    Melden Sie sich gerne jetzt unter 02205/7379182 oder über mein…

    Kontaktformular >

    So ginge unsere gemeinsame Reise weiter:

    1. Im Anschluss an unser Telefonat oder unseren E-Mail-Kontakt, haben Sie Klarheit ob oder welche Kurse oder Kurskombinationen für Sie in Frage kommen.
    2. Sie suchen sich einen passenden Termin und buchen einen Kurs über das Anmeldeformular. (Wenn Sie eine Inhouse-Schulung für Ihre Institution, eine geschlossene Gruppe oder Team buchen möchten, klicken Sie hier >>)
    3. Sie erhalten eine direkte Bestätigung im Browserfenster.
    4. Sie erhalten eine E-Mail mit Anmeldebestätigung und Kursinhalten.
    5. Sieben Wochen vor Kursbeginn stelle ich Ihnen eine Mail mit der Rechnung im Pdf-Format zu.
    6. Eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie eine weitere Erinnerungs- und Bestätigungsmail mit den Kursinhalten im Anhang.
    7. Der gebuchte Kurs findet statt.
    8. Im Anschluss an den Kurs erhalten Sie  eine E-Mail mit Passwort und Link zu meinem Login-Bereich. Auf meiner Plattform finden Sie beispielsweise weiterführende Artikel, ein Fotoprotokoll und Literaturtipps.
    9. Wenn Sie Unterstützung in der Umsetzung oder Konzeptionierung wünschen oder besondere Fälle aus der Praxis besprechen möchten, biete ich Ihnen im Anschluss des Kurses gerne individuelle Supervisions-Termine an.

    Der nächste Schritt ist einfach. Legen sie los!

    PSI-Theorie Grundkurs » PSI-Diagnostikkurs » ZRM® Grundkurs plus »