Zürcher Ressourcen Modell, ZRM®, Selbstmanagement-Seminar, ressourcenorientiertes Selbstmanagement, Kleingruppe, Zertifikatstrainerlehrgang, ZRM®-Trainer, ISMZ, Aufbaukurs, Schatten-Kurs, C.G. Jung, Coaching, Kurse, Weiterbildungskurse, Uwe Hildebrandt, Köln

Mein ZRM® Aufbaukurs – der „Schatten-Kurs“

Lernen Sie negative Gefühle und ungeliebte Persönlichkeitsanteile einfach in neue Ressourcen umzuwandeln!

In diesem aufbauenden Selbstmanagement-Seminar haben Sie die Gelegenheit, einen neuen und kreativen Umgang mit negativen Gefühlen zu entwickeln. Sie lernen eine weitere, neuartige Gruppe von Ressourcen kennen und nutzen.

Dabei setzen Sie bei den Zielen an, die Sie im ZRM®-Grundkurs erarbeitet haben und präzisieren sie anhand der zwischenzeitlich gewonnenen Erfahrungen. Im Weiteren können Sie Ihre Ressourcen gezielt durch die neu gewonnenen Aspekte anreichern.

Wenn das Motto-Ziel aus dem Grundkurs ein Motor ist, dann ist die Integration der „Schatten-Ressource“ der Turbolader“ (Frank Krause).

Inhalte

  • In einem mehrstufigen, lustvollen Prozess wandeln Sie bisher ungeliebte Persönlichkeitsanteile, so genannte Schattenanteile (C.G. Jung), in Ressourcen um.
  • Sie reichern Ihren Ressourcenpool durch eine neue Qualität und zusätzliche Dynamik an.

Für den Aufbaukurs -der „Schattenkurs“ wird die vorherige Teilnahme an einem ZRM®-Grundkurs bei einem/einer zertifizierten ZRM®-Trainer/in vorausgesetzt.

  1. Petra Rosenthal

    Nachdem ich schon vom 3-tägigen Grundkurs „ZRM“ ganz begeistert war, weil Uwe es problemlos und gut strukturiert schaffte, komplexe fachliche Informationen zur ZRM-Methode sehr anschaulich und professionell zu vermitteln, nahm ich mit entsprechenden Erwartungen auch am Aufbaukurs „Schatten“ teil und wurde nicht enttäuscht.
    Auch hier gelang es Uwe innerhalb kürzester Zeit eine sehr angenehme und vertrauensvolle Seminar- und Gruppenatmosphäre zu schaffen sowie die theoretischen Inhalte zum Thema „Schattenanteile“ kompetent und kurzweilig, u. a. anhand von vielen authentischen Beispielen, zu präsentieren.
    Die praktischen Übungen im Grund- und Aufbaukurs brachten viele wertvolle Impulse und Erkenntnisse und machten im geschützten Rahmen der Gruppe einfach Spaß.
    Bereits nach dem Grundkurs konnte ich die Methode „ZRM“ in der eigenen Arbeit mit meinen Coachees erfolgreich einsetzen. Absolut empfehlenswert!

  2. Dr. Annette Fusenig

    Der „Schattenkurs“ war das erste Seminar für mich bei Uwe Hildebrandt und es wird sicherlich nicht das letzte sein! Top organisiert, inhaltlich auf den Punkt und stets ein Fünkchen Humor – besser geht es nicht!

    Ich habe meinen Schatten in einem optimalen Setting kennenlernen dürfen, dabei meine Hilflosigkeit und Wut überwunden und zu meiner großen Freude sehr zu schätzen gelernt. Die Integration meines Schatten gibt mir seither sehr viel Kraft und Energie. Danke dafür!

  3. Der „Schatten-Kurs“ war für mich eine gute Gelegenheit, ZRM noch einmal aufzufrischen und zu vertiefen. Dabei gefiel mir die Idee, aus „Schatten“, also Menschen, die negative Gefühle bei mir / meinen Klienten auslösen, durch das ZRM neue Ressourcen zu entwickeln. Die Selbsterfahrungsübungen haben entsprechend bei allen Teilnehmerinnen des Kurses zu überraschenden Entdeckungen geführt.
    Ich kannte Uwe Hildebrandt schon aus dem Grundkurs und wurde auch diesmal nicht enttäuscht: Er schafft es einfach wie kein anderer, die komplexen Theorieinhalte anschaulich und verständlich darzustellen und erfahrbar zu machen, ohne dabei zu stark zu vereinfachen. Er hat immer ein offenes Ohr für weiterführende Fragen. Dazu sorgt er für eine sehr angenehme Gruppenatmosphäre.
    Das Seminar hat sich sehr gelohnt und ich bin bereichert und mit vielen Anregungen und Umsetzungsideen für meine Coaching-Praxis zurück nach Hamburg gefahren.
    Vielen Dank!

  4. Veronika Mausen

    Der Aufbaukurs 1 war der dritte Kurs von Uwe Hildebrandt, den ich besucht habe und bin, wie jedes Mal, begeistert.
    Begeistert bin ich von den Möglichkeiten des ZRM, der Möglichkeit Ressourcen zu gewinnen aus ungeliebten Persönlichkeitsanteilen, aus negativen Gefühlen.
    Begeistert bin ich von der Art und Weise, wie Uwe Hildebrandt seine Kurse gestaltet. Er verfügt über ein enormes Fachwissen und einen großen Erfahrungsschatz, den er gerne und mit Begeisterung mit den Kursteilnehmern teilt. Er kombiniert verschiedene didaktische Methoden, so dass es ein Genuss ist von ihm zu lernen. Zudem leitet er die Selbsterfahrungsübungen mit einer großen Aufmerksamkeit und Präsenz. Er hat jeden Kursteilnehmer im Blick.
    Seine humorvolle und sehr respektvolle Art hat dazu beigetragen, dass ich mich in der Gruppe sehr wohl gefühlt habe, die Kursteilnehmer als Gruppe zusammengewachsen sind und dass es möglich war, dieses doch schwierige Thema der „Schattenanteile“ zu bearbeiten.
    Ich gehe gestärkt und motiviert aus diesem Kurs nach Hause und freue mich das ZRM zusammen mit meiner Kollegin in Belgien zu verbreiten.
    Sowohl in der psychiatrischen Klinik, als auch im Einzelcoaching in Kombination mit der PSI-Kompetenzanalyse (TOP-Diagnostik, basierend auf die PSI-Theorie nach Prof. Dr. J. Kuhl) durfte ich schon zahlreiche positive Erfahrungen in der Arbeit mit dem ZRM machen. Ich freue mich, meine professionellen Möglichkeiten nach diesem Aufbaukurs um eine neue, interessante Facette zu erweitern.

Schreibe eine Kundenstimme

© 2018 - Hildebrandt Coaching: PSI-Kurse & ZRM-Kurse für Selbstmanagement & Motivation

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen