Hallo, ich bin
Uwe Hildebrandt

Sozial- und Erlebnispädagoge, Systemischer Coach (IASC), freier Trainer, Ehemann, Vater von zwei Kindern und dein Ansprechpartner für das Wecken von Motivation und das Lösen von Widerständen in Prozessbegleitung und Lehre.

Meine Mission

Mit der Hildebrandt Coaching Akademie vermittle ich Praktiker*innen aus Prozessbegleitung und Lehre das gewinnbringende Wissen über die Funktionsweise des menschlichen Gehirns und das Zusammenspiel bewusster und unbewusster Persönlichkeitsprozesse. Damit Deine Zusammenarbeit mit Klient*innen, Teams und Gruppen noch leichter und wirksamer werden kann.

Da deine Zeit wertvoll ist, sehe ich es als meine Pflicht, dir maximalem Mehrwert zu bieten. Du findest hier qualitativ hochwertige Weiterbildungskurse und Gratisvideos auf der Basis des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®) und der Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI Theorie).

Ich übersetze die fundierte Wissenschaft hinter den Theorien jederzeit so, dass man sie auch als „Nicht-Psychologe“ verstehen und vor allem sicher praktisch anwenden kann. Verpackt in lebendigen und anschaulichen Inputs, Übungen, Metaphern und Praxisbeispielen, tragen die Erkenntnisse zu einem tiefen Verständnis bei.

Neugierig? Infomiere dich über mein Kursangebot:

Züricher Ressourcen Modell

ZRM® Kurse

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist ein hochwirksames Selbstmanagement Coaching- und Trainings-Konzept, mit dem du das eigentliche Anliegen schnell ans Licht bringst und auch unbewusste Widerstände und Konflikte leicht und spielerisch lösen kannst.

Persönlichkeits-System-Interaktionen

PSI-Theorie Kurse

Die PSI-Theorie und Diagnostik ermöglichen dir, schnell und zuverlässig festzustellen, wo genau der „Hase im Pfeffer“ sitzt und welche Rahmenbedingungen oder Interventionen wirklich zur Persönlichkeit und zum Anliegen deiner Teilnehmenden passen.

Besonders die Kombination des ZRM® und der PSI-Theorie schafft den maximalen Mehrwert für deine coachende, beratende und lehrende Praxis.

Wie es dazu kam...

Ich liebe Erfolgsgeschichten. Du auch?

Mich haben schon immer Filme, Bücher oder Geschichten berührt, in denen die Hauptfiguren es geschafft haben, ihre „Drachen“ zu besiegen. Die an sich glaubten und das unerreichbare erreichten. Entgegen allen Widerständen. Sich selbst treu geblieben und über sich hinausgewachsen sind. Ist es nicht wunderbar mitzuerleben, wie Menschen zu ihrer wahren Größe finden?

Willkommen im wahren Leben

Auch im wahren Leben begeistern mich solche Heldengeschichten. Das bewegte mich bereits vor über 15 Jahren, im sozialen Bereich mit Kindern und Jugendlichen und später in der Erwachsenenbildung und im Coaching zu arbeiten.

Meine Teilnehmenden bei ihren ganz eigenen Erfolgsgeschichten positiv zu beeinflussen und ein Stück zu begleiten, empfinde ich inzwischen als meine Berufung.

Aber..

Leider gab es immer wieder auch Teilnehmende, die ich nicht richtig erreicht oder im Prozess verloren habe. Einzelne waren unfreiwillig in meinen Angeboten und dadurch demotiviert. Manche boykottierten selbst die attraktivsten Angebote, was spürbar zäh und kräftezehrend war.

Das weckte meinen Ehrgeiz, Antworten auf folgende Fragen zu finden:

  • Wie kann ich noch mehr Teilnehmende wirklich erreichen?
  • Was sind die Ursachen von Blockaden und Widerständen?
  • Wie wie kann ich diese lösen, um intrinsische Teilnahme- und Veränderungsmotivation wecken?
  • Wie kann ich lustvolle und leichte Entwicklungs und Lernenprozesse anstoßen?

In diversen Coaching- und Zusatzausbildungen konnten bereits Teilaspekte dieser Fragen beantwortet werden – aber so richtig zufrieden stellte mich das noch nicht. Ich wollte mehr erreichen, tiefer gehen, Prozesse kompetenter begleiten!

Und dann kam mein persönlicher Augenöffner

Endlich entdeckte ich das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) und die Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI-Theorie). Dank diesen beiden Konzepte fügt sich nun alles zusammen. Alles, was ich bis dahin an Theorien, Tools und Methoden gelernt und in über 15 Jahren an praktischen Erfahrungen gesammelt habe, ergab plötzlich neuen Sinn.

Inzwischen ist glasklar, was wann zu tun ist – und warum. Meine Teilnehmenden sind motivierter, lassen sich mehr ein. Es gibt wesentlich weniger Widerstand. Sie gehen tiefer in Coaching- und Lern-Prozesse. Wir kommen gemeinsam schneller und präziser auf den Punkt und zum eigentlichen Anliegen. Erstaunlich leicht finden wir nachhaltige Lösungen. Wo meine Grenzen liegen, weiß ich jetzt auch. Das entlastet und nimmt spürbar Druck.

Klarheit verbreiten – Weiterbildung mit Sinn

Mit Begeisterung gebe ich inzwischen die gewonnene Klarheit und Leichtigkeit an Prozessbegleiter*innen und Lehrende weiter. Damit diese ihrerseits mit vielen Teilnehmenden (auch den etwas schwierigeren) wirkungsvoller, zielgerichteter und leichter arbeiten können und wir gemeinsam noch mehr Teilnehmende wirklich erreichen und weiterbringen. Dafür habe ich die Hildebrandt Coaching Akademie gegründet. Ich freue mich, wenn Du dabei bist.

Woran ich glaube

Fundiertes Wissen lässt uns mehr erreichen

Eine Lösung allein durch Selbst- und Problemreflexion greift bei tiefgreifenden Anliegen oft nur oberflächlich. Wenn du mehr Teilnehmende wirkungsvoller und tiefer erreichen möchtest, wird das Einbeziehen von emotionalen und unbewussten Prozessen immer zentraler.

Wir können gemeinsam die welt zu einem besseren ort machen

Wenn wir dazu beitragen, dass immer mehr Menschen in ihrer individuellen Persönlichkeit erkannt und wertgeschätzt werden - und sie die Lebensumstände finden, welche sie dauerhaft motivieren und zufrieden machen, machen wir die Welt Schritt für Schritt zu einem besseren Ort.

Wir haben positiven Einfluss auf das Ökologische und soziale miteinander

Wenn viele Menschen lernen, wie sie eigene attraktive Ziele finden und diese spielerisch und lustvoll erreichen, werden sie dauerhaft zufriedener und ausgeglichener. Sie konsumieren weniger unnütze und umweltzerstörende Dinge. Sie gehen friedvoller miteinander um und zetteln weniger "Kriege" an.

Alle beteiligten fühlen sich besser

Nicht nur unsere Teilnehmenden fühlen sich durch die angewandten Erkenntnisse klarer, kraftvoller und selbstbestimmter, sondern auch wir. Die Zusammenarbeit wird unmittelbar für beide Seiten leichter.

Ausbildung, Erfahrung &
Referenzen von Uwe Hildebrandt

Ausbildungen von Uwe Hildebrandt

Studium: Soziale Arbeit Abschlussdiplom: Dipl. Soz. Päd./ Dipl. Soz. Arb.- Projektstudium „Ökologie im sozialen Zusammenhang“: Umweltbildung, Systemtheorie, Erlebnispädagogik

Ausbildungen: Diplomierter Systemischer Coach (DGCO), Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)-Trainer nach Frank Krause und Maja Storch (ISMZ), PSI- Kompetenzberater nach Prof. Dr. Julius Kuhl (Impart – Universität Osnabrück und Institut PSI-Schweiz), Persönlichkeits- und Ressourcenorientierter Berater PRB® (Institut PSI Schweiz), EC-Trainer (ISMZ), „Canadier-Touren/Floßbau“-Trainer, „Top TeamerIn NaTour“, Hochseilgarten-Trainer (ERCA)

Fort- und Weiterbildung: Moderation und Gesprächsführung, Kollegiale Team-Supervision, Grundmuster positiver Kommunikation, Lösungsorientierte Beratungsgespräche und Prozesse, provokativer Coaching-Stil (D.I.P.)

Erfahrungen von Uwe Hildebrandt

 

  • Hauptberuflich freiberuflich als Coach und Trainer (Firma Hildebrandt Coaching Akademie) seit Februar 2009.
  • Fortbildungen mit ZRM und PSI für mehr als 2000 Fachkräfte aus lehrenden, therapeutischen und pädagogischen Berufen.
  • Team und Führungskräftetrainings Themen: Motivation und Selbstmanagement, Berufsorientierung, Persönlichkeitspsychologie, Change Management etc.
  • Planung, Konzeption, Durchführung, Mitarbeiterführung im Rahmen der LernFerien NRW über die Stiftung Partner für Schule. Themenschwerpunkt: „berufliche Interessenfindung“ ,„Versetzung sichern“ und „Lernen lernen“ für SchülerInnen des 8. Und 9. Jahrgangs verschiedener Schulformen mit insgesamt über 80 Camps mit über 1500 Teilnehmern seit 2009
  • Freier Trainer für Process one. Führungskräfte- und Teamtrainings für Firmen.
  • Diverse Azubitrainings über die Firma Outdoor Team Challange. Themen: Arbeiten unter Zeitdruck, Feedbackregeln, eigene Fähigkeiten und Neigungen erfassen und formulieren lernen, Transfer der Übungen in den Berufsalltag, Ausarbeitung von Zielen und Handlungsplänen für die Zukunft.
  • Diverse berufsvorbereitende Kompetenztrainings für SchülerInnen im zweiten Bildungsweg über Natur bewegt e.V. Themen: Eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten erkennen und ausdrücken lernen, Selbstvertrauen,
  • Berufsideenfindung Erlebnispädagogische Projekte im Rahmen der Berufsorientierungswochen der Gesamtschule Köln Holweide (Jahrgangsstufe 8). Themen: Sozialkompetenztraining, Teamentwicklung, Konfliktfähigkeit.
  • Berufsorientierungsprojekte an der Gesamtschule Köln Holweide (Oberstufe) und an der Gesamtschule Rodenkirchen (9. Jahrgang). Themenschwerpunkt „Kompetenzen und Interessen“.
  • Selbststeuerungskompetenztrainings mit SchülerInnen der Jahrgangsstufe 5 – 13 in der Gesamtschule Köln Holweide. Themen: Ausbau von Fähigkeiten und Fertigkeiten in Bezug auf Schul- bzw. Arbeitsleistungen.
  • Erlebnispädagogische Projekte im Rahmen der Berufsorientierungscamps des Kolpingwerks Köln. Themen: Selbstbild – Fremdbild, Selbstvertrauen, Selbstdarstellung, Verantwortung, Teamentwicklung, Soziale Kompetenzen, Inneres Team. (Jahrgangsstufe 8 und 9 mit über 300 Teilnehmer/-innen).
  • Durchführung eigener Trainings im Bereich: Berufsorientierung, Kompetenztrainings, Schüler- Azubi- und Firmentrainings, von 2009 bis 2015.
  • Freiberuflicher Referent, Hochseilgarten-, Kanu- und Floßbautrainer für verschiedene Vereine und Firmen, von 2004 – 2011 mit über 400 Schüler/-innen.
  • Koordinator und Leiter der Kinder- und Jugendabteilung der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Köln e.V., (20 Std/Wo) (2004-2009)
  • Einjähriges Berufspraktikum zum Schulsozialarbeiter in der IGS Köln Holweide mit den Schwerpunkten: Begabungsförderung und Berufsorientierung für SchülerInnen mit Behinderung, 2002-2003.
  • Diverse Jobs, Praktika und Nebentätigkeiten in Jugendorganisationen während des Studiums. Seminarreihe Erlebnisorientierte Jugendsozialarbeit. 1997 -2001

Kunden von ZRM und PSI- Inhouse-Kursen der Hildebrandt Coaching Akademie

Meine Kooperationspartner

Interessierst du dich für mein Angebot?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten dich deinen Zielen zu nähern. Welche Kurse oder Kurskombinationen für dich oder deine Institution in Frage kommen, können wir am besten im persönlichen Gespräch klären. Deshalb lade ich dich zu einem kostenfreien telefonischen Kennenlernen ein.

Du erzählst mir, was deine Wünsche, Ziele und Vorstellungen. Gemeinsam finden wir heraus, ob und wie ich dich am besten unterstützen kann. Und ganz nebenbei können wir feststellen, ob wir auf einer Wellenlänge sind.

Melde dich gerne unter 02205 7379182 oder über mein…