Mein PSI Theorie Grundkurs
- Motivation gezielt wecken

Minimiere motivationale Störungen und Widerstände durch Persönlichkeits- und Ressourcenorientierung

Mein dreitägiger PSI Theorie Grundkurs wird deinen Blick auf das Verhalten und Erleben deiner Teilnehmenden und Mitmenschen radikal positiv verändern. Du gehst damit den Dingen ganz anders auf den Grund – differenziert, mehrdimensional, ganzheitlich und treffsicher. Hebe dich ab mit besonderer Expertise.

Die PSI Theorie – verständlich und erlebbar vermittelt – hebt Coaching, Beratung und Lehre auf ein ganz neues Level. Darüber hinaus erhältst du direkt anwendbare Umsetzungsideen und lernst dich selbst dabei vielleicht auch ein bisschen besser kennen.

 

Meinen PSI Grundkurs kannst du als Präsenzkurs, Webinar und als Inhouse-Kurs buchen.

 

Präsenzkurs

Webinar

Inhouse Kurs

Mein lizensierter PSI Theorie – Grundkurs kann bereits alleingestellt eine enorme Bereicherung für deine coachende, beratende und lehrende Praxis sein.

Kombiniert mit meinem PSI Diagnostikkurs führt er zum Abschluss als PSI – Kompetenzberater*in  (TOP 240° Motivation und Selbstmanagement).   

Was lernst du
in meinem
PSI Theorie Grundkurs

In meinem dreitägigen PSI Theorie – Grundkurs erfährst du persönlich,

  • welche Motivationsquellen in deinem Persönlichkeitssystem schlummern und ob du sie optimal nutzt.
  • ob deine Lebensumstände das Beste in dir wecken – und wie du mit kleinen Anpassungen viel Energie dazugewinnen kannst.
  • wie du selbst und andere „ticken“. Du Entwickelst Verständnis und Kommunikations und Handlungsalternativen. Das kann sehr entlastend wirken.

Als Prozess- und Wegbegleiter*in lernst du, wie du

  • Gründe für motivationale Störungen oder Widerstand erkennen, minimieren oder sogar lösen kannst.
  • die Motivation Deiner Teilnehmenden sowohl im Coaching als auch im Training oder Unterricht von Anfang an weckst.
  • ungeahnte Potentiale und Kompetenzen Deiner Teilnehmenden sichtbar machst.
  • die passgenaue Intervention für individuelle Anliegen und die Persönlichkeit Deiner Teilnehmenden findest und somit schneller ans Ziel kommst.
  • deine Teilnehmenden dabei unterstützen kannst, Fähigkeiten zur Selbststeuerung – bei einfachen Anliegen- zu entwickeln. Für „schwierigere“ Vorhaben ist wiederum das ZRM® die ergänzend kombinierbare Methode.
"Es gibt nichts praktischeres als eine gute Theorie"
(Kurt Levin)

Termine und Anmeldung
zu meinem
PSI Theorie Grundkurs

  • 17.02.2022 - 19.02.2022 in Online - Webinar, €650,00 inkl. MwSt
  • 05.05.2022 - 07.05.2022 in Köln, €690,00 inkl. MwSt
  • 08.09.2022 - 10.09.2022 in Köln, €690,00 inkl. MwSt

Weitere Informationen
zu meinem
PSI Theorie Grundkurs

Hier findest du weitere Informationen zu den einzelnen Formaten. Klicke einfach auf die Ausklappmenüs, welche für dich infrage kommen.

Mein PSI Theorie Grundkurs – als Präsenzkurs

Teilnahmegebühr:

690,- Euro pro Teilnehmer/-in (incl. 19% USt.)

Unterkunfts- und Reisekosten sind hierin nicht enthalten.

Sicher dir 325,- Euro Zuschuss über einen Prämiengutschein oder einen Bildungscheck NRW!

Gruppengröße:

8 – 12 Teilnehmer/-innen

Ort:

Tagungsräume im City Hostel Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln

» zur Routenplanung

Frag bitte an der Rezeption, in welchem Raum der Kurs stattfindet und wie du dort hingelangst. Beim ersten Besuch gestaltet sich die Suche oft etwas kompliziert, da sich die Seminarräume in einem angebautem Neubau befinden.

Kursleitung:

Uwe Hildebrandt

Kurszeiten:

9.30 – 17.00 Uhr mit einer 1,25 stündigen Mittagspause und kurzen Pausen am Vor- und Nachmittag.

Anreise:

Mit dem Zug bis Köln Hauptbahnhof, dann mit der U-Bahn Linie 18 (Richtung Thielenbruch) bis Haltestelle Boltensternstraße. Von da 4 Min. Fußweg.

Für die Anreise mit dem PKW sind genügend kostenfreie Parkplätze direkt vor der Jugendherberge vorhanden.

Unterkunft:

Es gibt gute Einzel-und Doppelzimmer für Tagungsgäste. Bitte buche diese direkt im City Hostel – Köln Riehl.  0221 9765130

Verpflegung:

Am Vor- und Nachmittag gibt es je eine Pause mit kleiner Pausenverpflegung (Kaffee, Tee, Wasser, Gebäck, Obst).
Die Mittagszeit kann selbst gestaltet werden.

Wenn du in der Jugendherberge essen möchtest, kannst du täglich vor Kursbeginn eine Essenmarke an der Rezeption der Jugendherberge kaufen.
Es gibt immer zusätzlich eine vegetarische Essen-Variante, ein Nachtisch- und Salatbuffet, Obst und Wasser für 7,50 Euro pro Mahlzeit.
Das Essen hat ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Alternativ gibt es in den Sommermonaten fußläufig am Rhein einen Biergarten in dem ebenfalls Essen serviert wird.

Kursunterlagen:

Du erhältst ausführlich ausgearbeitete Kursunterlagen während des Seminars. Sofern du dir darüber hinaus gerne Notizen machst, kannst du gerne Papier und Stifte mitbringen. Du bekommst nach dem Kurs einen Zugang zu meinem Login-Bereich. Hier findest du beispielsweise das Fotoprotokoll, Literaturempfehlungen und weiterführende Artikel zum kostenfreien Download.

 
 

 

Tag 1:

9.30h –12.30h

  • Begrüßung, Vorstellen, Einführung: Was ist die PSI-Theorie?
  • Kursziele, Kursverlauf, Spielregeln
  • Vorstellungsrunde
  • Theorieinput: Die zwei Grundsysteme der Handlungssteuerung. Der Einfluss unbewusster Persönlichkeitsanteile auf menschliche Persönlichkeitsprägung und Motivation.
  • Theorieinput: Genetische Anlagen. Affektsensibilität und Temperament. Welche Faktoren spielen bei der Prägung einer relativ stabilen Grundpersönlichkeit eine Rolle?

 

13.45h –17.00h

  • Theorieinput: Was uns im Leben antreibt. Die Rolle von Bedürfnissen und Motiven. Wie bauen sich motivationale Beweggründe als innere Antreiber auf und wie kannst du diese Erkenntnisse praktisch nutzen?
  • Übung: Traumhaus: Deinen eigenen Motivationsquellen auf der Spur
  • Übung: Kathedralenaufgabe
  • Theorieinput: Die Motivgruppen von Kuhl
  • Nutzen für die Praxis

 

Tag 2:

9.30h –12.30h

  • Der Nutzen von Motivkenntnissen in Beratung, Arbeit oder Schule
  • Gruppenarbeit: Ursache für Störungen und Ideen für Interventionsmöglichkeiten.
  • Theorieinput: Die vier Persönlichkeitssysteme von Kuhl und ihre Funktionen (Intentionsgedächtnis, Objekterkennungssystem; intuitive Verhaltenssteuerung, Extensionsgedächtnis).
  • Wie können Menschen über Gefühlsregulation die Funktionsweise ihres Gehirns beeinflussen.
  • Theorieinput: Affekte

 

13.45h –17.00h

  • Gruppenübung zu den vier Funktionssystemen.
  • Gruppenarbeit: Ursache für Störungen und Ideen für Interventionsmöglichkeiten.
  • Nutzen für die Praxis.
  • Theorieinput: Motivumsetzungsstile – Verknüpfung der vier Funktionssysteme mit den Motiven.

 

Tag 3:

9.30h –12.30h

  • Motivumsetzungsstile im Leistungsmotiv.
  • Folgen, Auswirkungen für die Praxis in Lern- und Leistungssituationen.
  • Wie kannst du mit diesem Wissen anhand einer dialogischen Diagnostik Anhaltspunkte dafür finden, was deine Teilnehmenden in einer bestimmten Situation motiviert oder blockiert?
  • Theorieinput: Selbststeuerungskompetenzen. Wie kannst du deine Teilnehmenden dabei unterstützen, Fähigkeiten zur Selbststeuerung zu entwickeln?

 

13.45h –17.00h

  • Theorieinput: Das Konzept der Handlungs- und Lageorientierung
  • Die Technik des Wenn-Dann-Vorsatzes von Gollwitzer
  • Schlussrunde

Mein PSI Theorie Grundkurs – als Webinar

Teilnahmegebühr:

650,- Euro pro Teilnehmer/-in (incl. 19% USt.)

Sicher dir 325,- Euro Zuschuss über einen Prämiengutschein oder einen Bildungscheck NRW!

Gruppengröße:

6 – 10 Teilnehmer/-innen

Ort:

An Deinem Laptop/PC oder anderem Endgerät

Kursleitung:

Uwe Hildebrandt

Kurszeiten:

9.00 – 15.00 Uhr mit einer Mittagspause und kurzen Pausen am Vor- und Nachmittag.

Kursunterlagen:

Eine Woche vor Kursbeginn erhältst du drei E-Mails.

  • Die erste Mail versendet mein Buchungssystem automatisch. Diese gilt als Erinnerung und Bestätigung, dass das Webinar stattfinden wird.
  • In der zweiten Mail erhältst du die Zugangsdaten zu einem Login-Bereich, indem du die im Programmablauf angekündigten Vorabvideos zum Webinar findest.
  • In einer dritten Mail erhältst du die Einladung zum gemeinsamen Meeting-Raum. In dieser Mail befindet sich auch das Handout mit ausführlich ausgearbeiteten Kursunterlagen zum Webinar als Pdf. und ein Pdf. mit „Do´s and dont´s“ für Webinare.

Du bekommst nach dem Kurs einen Zugang zu meinem Login-Bereich. Hier findest du beispielsweise das Fotoprotokoll, Literaturempfehlungen und weiterführende Artikel zum kostenfreien Download.

Voraussetzungen zur Teilnahme an meinen Webinaren:

Du benötigst eine stabile Internetleitung, ein Mikrofon und eine Webcam. Eine Telefonische Teilnahme ist leider nicht möglich.

Um die Zeit im Webinar so angenehm wie möglich zu gestalten sind die Kurszeiten kürzer als im Präsenzkurs. Um aber nicht auf Inhalte verzichten zu müssen, erhältst du eine Woche vor Kursbeginn Vorabvideos. Diese Videos sind Voraussetzung zur Teilnahme am Webinar. Bitte notiere deine Fragen zu den Videoinhalten und bringe diese mit in den Kurs.

Im Kurs selbst haben wir dann mehr Zeit für praktische Übungen und Meta-Reflexionen.

Inhalte der Vorabvideos:

  • Begrüßung, Vorstellung und des Trainers, Einführung: Was ist die PSI Theorie?
  • Kursziele, Kursverlauf.
  • Theorieinput: Die zwei Grundsysteme der Handlungssteuerung. Der Einfluss unbewusster Persönlichkeitsanteile auf menschliche Persönlichkeitsprägung und Motivation.
  • Theorieinput: Genetische Anlagen. Affektsensibilität und Temperament. Welche Faktoren spielen bei der Prägung einer relativ stabilen Grundpersönlichkeit eine Rolle.

 

Im Webinar:

Tag 1:

9.00h –12.15h

  • Vorstellungsübung
  • Klärung der Fragen zu den Vorabvideos.
  • Theorieinput: Was uns im Leben antreibt. Die Rolle von Bedürfnissen und Motiven. Wie bauen sich motivationale Beweggründe als innere Antreiber auf und wie können Sie diese Erkenntnisse praktisch nutzen?
  • Übungen: „Den eigenen Energiequellen auf der Spur“.
  • Theorieinput: Die Motivgruppen von Kuhl.
  • Nutzen für die Praxis.

13.00h –15.00h

  • Der Nutzen von Motivkenntnissen in Beratung, Arbeit oder Schule.
  • Wie kannst du mit diesem Wissen anhand einer dialogischen Diagnostik Anhaltspunkte dafür finden, was deine Teilnehmenden in einer bestimmten Situation motiviert oder blockiert?
  • Gruppenarbeit: Ursache für motivbegründete Störungen und Ideen für Interventions- und Lösungsmöglichkeiten für Einzelpersonen und Gruppen.

 

Tag 2:

9.00h –12.15h

  • Theorieinput: Die vier Persönlichkeitssysteme von Kuhl und ihre Funktionen (Intentionsgedächtnis, Objekterkennungssystem; intuitive Verhaltenssteuerung, Extensionsgedächtnis).
  • Gruppenarbei zu den vier Funktionssystement: Ursache für motivationsbedingte Störungen und Ideen für Interventions- und Lösungsmöglichkeiten.

13.00h –15.00h

  • Nutzen für und Transfer in die coachende, beratende und lehrende Praxis und Arbeitskontexte.
  • Theorieinput: Motivumsetzungsstile – Verknüpfung der vier Funktionssysteme mit den Motiven.
  • Motivumsetzungsstile im Leistungsmotiv.
  • Folgen, Auswirkungen für die Praxis in Lern- und Leistungssituationen.

 

Tag 3:

9.00h –12.15h

  • Wie können Menschen über Gefühlsregulation die Funktionsweise ihres Gehirns beeinflussen?
  • Theorieinput: Affekte und Selbststeuerungskompetenzen.
  • Übungen: Wie kannst du deine Teilnehmenden dabei unterstützen, Fähigkeiten zur Selbststeuerung zu entwickeln?

13.00h –15.00h

  • Theorieinput: Das Konzept der Handlungs- und Lageorientierung
  • Die Technik des Wenn-Dann-Vorsatzes von Gollwitzer
  • Schlussrunde

Was meine Kunden zum
PSI Theorie Grundkurs
sagen

25 Kundenstimmen

Sag uns deine Meinung

Kristinareply
23. November 2021

Der PSI-Grundkurs bei Uwe Hildebrandt war lehrrreich, spannend und sehr gut aufbereitet. Uwe ist auf all unsere Fragen eingegangen und konnte den Wissensdurst aller Teilnehmenden stillen. Ich freue mich auf die nächsten Kurse!

Britt Gaabreply
20. November 2021

Herr Hildebrandt vermittelt komplexe inhaltliche Zusammenhänge innerhalb seiner Kurse sehr anschaulich, lebhaft, verständlich und professionell. Vielen Dank dafür! Ich bin immer wieder sehr angetan und begeistert von den Kursen.

Lydiareply
18. November 2021

Hallo Uwe,
ich danke dir für die PSI Fortbildung.
Gestern endete der Kurs und ich konnte heute schon einiges ,von dem gelernten, praktisch umsetzen.
Es war wie immer fachlich top und (was noch wichtiger ist) spaßig und unterhaltsam.

Ich freue mich auf den nächsten Kurs bei dir.

Liebe Grüße Lydia

Kirsten Hagenreply
6. April 2021

Ich habe in kurzer Zeit so viel neues Wissen vermittelt bekommen! Viel Input didaktisch super aufbereitet, richtig tolle Seminarunterlagen und auch als Webinar unbedingt empfehlenswert, dank dem perfekt vorbereitetem Trainer!
Vielen Dank! Hat Spaß gemacht!

Stefanreply
29. März 2021

Toll gestaltete und bestens visualierte, komplexe Kusinhalte werden von Uwe humorvoll, kurzweilig, kompetent und praxisnah vermittelt. Auch als Webinar ist der PSI- Grundkurs äusserst empfehlenswert und verändert nachhaltig das eigene (Berufs-) Leben.

Timoreply
14. März 2021

Mit viel Kompetenz, Herzblut und Humor vermittelt Uwe komplexe Inhalte auf angenehme Art und macht sie schnell greifbar. Tolles Seminar, toller Trainer, tolle Unterlagen und didaktisch gut aufbereitet. Die Inhalte sind überzeugend und ich kann sie im Coaching- und Lehralltag gut verwerten.

Isabellreply
12. März 2020

Erste Sahne! Super Spannendes Thema, super erklärt und rübergebracht. Obwohl es ein Komplexes Thema war, sehr gut erarbeitet. Die Materialien waren liebevoll und übersichtlich gestaltet. Das wird nicht mein letzter Kurs bleiben.

Stefaniereply
11. März 2020

Einfach klasse! Ein sehr fundiertes Seminar! Komplexe Themen werden klar strukturiert und überaus sympathisch und mit Bezug zur Praxis vermittelt.

Kann es kaum erwarten, den Diagnostik Kurs zu besuchen 🙂

Natascha Battusreply
15. Juli 2019

Klar gestaltetes Seminar, sehr gute Unterlagen, geht auf Teilnehmerfragen super ein, mit Wertschätzung und Humor!

Francoisereply
15. Juli 2019

Vielen Dank Uwe für diese lebendige, humorvolle und praxisnahe Weiterbildung! Es ist dir gelungen, mir – und den anderen Teilnehmer*innen auch – diese komplexe Materie verständlich zu vermitteln. Wir waren alle fasziniert und begeistert! Als Psychologin dachte ich, ich wüsste ziemlich viel über mich… Weit gefehlt: mit der PSI-Diagnostik habe ich weitere Schatten meiner Persönlichkeit entdeckt (Danke Uwe für dein Wohlwollen!). Aber sie lässt mich damit nicht allein: sie zeigt mir ebenso die vielen, zum Teil verborgenen Schätze, mit denen ich weiterkommen kann. Und das sogar mit Spaß!
Außerdem freue ich mich schon darauf, die Ressourcen meiner Klienten noch leichter, schneller und anschaulicher herauszufinden.
Fazit: Sehr empfehlenswert für alle, die unbedingt ressourcen- und lösungsorientiert beraten / coachen wollen.

Kathrin Rickreply
11. März 2019

Hallo Uwe,
der reichhaltige Input des PSI-Grundkurses wirkt nach und sickert in meine Arbeit. Auch der etwas andere Blick auf mich selbst war die Erfahrung absolut wert. Mein kleines vierfarbiges Hirnmodell dient wunderbar als Priming. Danke dafür 🙂
Deine kompetente Art, die Inhalte zu vermitteln, finde ich echt kurzweilig, praxisnah und humorvoll. So kann lustvolles Lernen in entspannter Atmosphäre gehen. Ich empfehle dich gerne weiter!

Francoise Goldmannreply
8. März 2019

Lieber Uwe,
im PSI-Grundkurs habe ich deine Leidenschaft für das Thema sehr eindrucksvoll gespürt. Dieses komplexe Thema hast du uns nicht nur verständlich und logisch erklärt, sondern auch am eigenen Leib erfahrbar vermittelt. Deine Flipcharts sind sehr schön, geradezu liebevoll gestaltet, was sage ich, den gesamten Kurs hast du liebevoll organisiert! Die vielen Beispiele, deine persönlichen Erfahrungen und die unterschiedlichen Übungen haben mir das Gefühl gegeben, dass ich sofort einiges in meine Praxis umsetzen möchte! Vielen herzlichen Dank!

Michael Schloetmannreply
28. Februar 2019

Ein gut strukturierter Kurs, mit viel Input, aber auch mit viel Humor in angenehmer Atmosphäre. Freue mich schon auf den Aufbaukurs.
Michael Schloetmann,
Arnsberg

Imke L.reply
5. April 2017

Lieber Uwe, vielen Dank, wieder einmal, für einen tollen Lehrgang.
Ob ZRM-Grundkurs oder PSI, Du hast es auch beim PSI-Grundkurs geschafft ein komplexe, wissenschaftliche Materie – wunderbar – zu verbildlichen und greifbar zu machen. Deine persönliche und authentische Art erleichtert das Lernen.
Wenn Du den PSI-Diagnostik Kurs nicht auf meinen Geburtstag gelegt hättest… hätte ich mich bereits angemeldet. Bitte weiter machen und neue Termine veröffentlichen!
Herzliche Grüße aus dem Norden.

Uta Steinwegreply
4. April 2017

Ich muss gestehen, der Kurs bei Uwe war mein zweiter PSI Grundkurs. Nach dem ersten – an einem anderen Ort und bei einem anderen Dozenten – kam ich mir vor, als hätte ich viele viele tolle Puzzle-Teile in der Hand, die ich aber nicht zusammenfügen konnte. Da ich schon ZRM-Kurse bei Uwe gemacht hatte wußte ich, dass er mir beim Puzzlen helfen konnte. Und so war es auch: der ganze Ansatz ist genau so komplex wie vorher, aber ich weiß jetzt, wie alles zusammengehört. Jetzt ist die Sache rund! Danke Uwe! Jetzt traue ich mich in den Diagnostik-Kurs – bei Hildebrandt-Coaching!
Uta Steinweg
PSI Grundkurs März 2017

Volker Kleinertreply
3. April 2017

Uwe hat den Kurs toll geleitet – eine komplexe Materie erklärt er verständlich, so dass diese für die Praxis verstanden und somit umsetzbar ist. Auf Fragen geht er gut ein und unterstützt durch vielfältige Lernmethoden das Verstehen. Zudem ist er stets ansprechbar, auf Augenhöhe und sehr sympathisch in der Seminarleitung. Eine absolute Empfehlung. 🙂

Gernot Embergerreply
18. Dezember 2016

Uwe Hildebrandt hat mich in seinem Grundkurs ebenso verständlich wie anschaulich in die PSI-Theorie eingeführt. Besonders hervorheben möchte ich dabei die zahlreichen und wirklich beeindruckenden Flip-Chart Bildern, mit denen er arbeitet. Sie haben mir den Zugang zum Verständnis der Theorie enorm erleichtert.

Monika Götzreply
8. Dezember 2016

Hallo Uwe, herzlichen Dank für die letzten drei lehrreichen und kurzweiligen Tage. Ich konnte sehr viel mitnehmen und freue mich auf den Aufbaukurs im Januar 2017. Dir alles Gute und schöne Feiertage.

Murat B.reply
16. September 2016

Den PSI-Grundkurs und den PSI-Diagnostik-Kurs bei Uwe Hildebrandt kann ich nur empfehlen. Durch seine anschaulichen und praxisbezogenen Beispiele hat er uns die PSI-Theorie nahe gebracht. Auch seine authentische und humorvolle Art hat dazu sehr beigetragen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Das Fundament dieser Theorie hat er uns sehr gut vermittelt. Jetzt liegt es an jedem selber, dieses in die Praxis umzusetzen.

Vielen Dank für das vermitteln dieser komplexen und anspruchsvollen Theorie!

Reinhardreply
18. Juni 2016

3 zurückliegende Seminare ZRM u. PSI machen Lust auf mehr. Die souveräne und authentische Leitung von U. Hildebrandt liessen die Inhalte zum Erlebnis werden. Mit einem Korb voller Ressourcen gehe ich jetzt begeistert in die persönliche Umsetzung.Gerne wieder……………….

Sabine Schramlreply
20. April 2016

Der PSI-Grundkurs war richtig gut.
Uwe Hildebrandt hat uns das doch sehr komplexe Thema in den 3 Tagen anschaulich, und durch konkrete Beispiele auch nachvollziehbar, nahe gebracht und verständlich gemacht.
Trotz intensiver Arbeit war die Stimmung immer entspannt – danke für 3 sehr lehrreiche und inspirierende Tage
Sabine Schraml

Andrea M.reply
19. April 2016

kreativ-komplex-konstruktiv

Die Reise von Hamburg nach Köln zum PSI Workshop hat sich in jeder Hinsicht gelohnt! Die Inhalte wurden auf vielfältigen Wegen verständlich erklärt, das eigene Denken und Mitmachen mit hoher Motivation und viel Humor angeregt! Das Seminar macht Lust auf mehr! Vielen Dank!

Thomas P.reply
29. Dezember 2015

Ein sehr komplexes Thema wurde in drei Tagen didaktisch und methodisch verständlich und mit viel Freude vermittelt. Es war eine gelungene Interaktion zwischen allen Beteiligten. Das Seminar lebte auch von der graphischen Aufbereitung der Inhalte, die dadurch greifbarer und verständlicher wurden. Wer sich mit der PSI-Theorie inhaltlich auseinandersetzen möchte, dem kann ich diesen Grundkurs bei Uwe Hildebrandt empfehlen. Es hat Spaß und die Neugierde auf ein tieferes Eintauchen in die PSI-Theorie gemacht!

Steffi P.reply
23. Dezember 2015

Ich konnte mir aus dem Kurs einiges für meine Praxis mitnehmen und bereits dort umsetzen. Der Kurs war gut aufgebaut und gestaltet. Der Kursleiter gestaltete das Thema praxisnah mit vielen Beispielen aus der eigenen Arbeit. Es war, wie bei jedem Kurs von Herrn Hildebrandt eine gute Atmosphäre mit angenehmen Humor gewürzt. Vielen Dank!

Mona D.reply
8. Dezember 2015

Es war ein umfassender Kurs (PSI -Grundkurs), der methodisch, wie inhaltlich sehr gut gestaltet und aufgebaut war. So konnte ich diese anspruchsvolle Theorie in ihrem Umfang und Bedeutung erfassen und eine Menge Wissen und praktische Anregungen für mich und für meine Arbeit, mitnehmen. Also ich bin sehr zufrieden, es war super- Vielen Dank!

Schreibe eine Kundenstimme

Ja, ich möchte informiert werden, wenn neue Gratisvideos zum ZRM® oder der PSI Theorie erscheinen.

Ja, sag mir Bescheid, wenn es neue Gratisvideos gibt.